Skip to content
16. Dezember 2010 / sehnsucht2010

Sucht

Die Sucht nach etwas, was man nicht sieht.

Wenn man etwas, egal wie oft, bei sich hat, es nie missen möchte. Und es jederzeit schätzt. Ob diese Sucht gerade befriedigt wird, oder nicht. Eine Sehnsucht ist ein Zeichen dafür, dass man etwas gerne hat und gelegentlich braucht, um mit sich selbst im Klaren zu sein.

6 von 10 Leuten sagen, dass Sehnsucht das gleiche wie vermissen ist.

S E H N S U C H T

Die Sucht nach etwas, was man nicht sieht.

Die Sehnsucht nach meinen Mädchen.

Die mir helfen, wo sie können, und mich zum Lachen bringen, mit Gesichtsausdrücken, Insidern, oder ganz einfachen Witzen. Allein schon 6 Stunden mit ihnen am Telefon zu hängen, rumzulaufen, rumzusitzen, rumzualbern. So viele Erinnerungen, die ich mit ihnen habe, sie sind einfach die Allergrößten. Stellt euch vor, ihr müsstet ohne Familie leben – so würde ich mich ohne sie fühlen.

Meine Mädels sind die Größten , – unabhängig von der Körpergröße!

 

 

von Sarah (Jgst. 9)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: