Skip to content
19. Dezember 2010 / sehnsucht2010

Sehnsucht ist…

die Verbindung aller Nationalitäten

tief in einem drin – wie eine U-Bahn-Station

jedem selbst überlassen: jeder kann selbst entscheiden, wie weit er sich darauf einlässt

Hoffnung und Trauer

in der Vergangenheit, wie in der Zukunft

eine Verbündung oder Distanz

ein nicht greifbares Gefühl

etwas, das man sich wünscht, aber nicht besitzt

immer da, manchmal stärker, manchmal schwächer

Auch Jesus kann ein Teil unserer Sehnsucht sein. Er erfüllt mit dem Weihnachtsfest – seiner Geburt – die Sehnsucht der Menschen. Er ist der Erlöser für die, die sehnsüchtig auf ihn gewartet und die Hoffnung nicht aufgegeben haben.

von  Michelle (Jgst. 12), Sara  (Jgst. 12) und Kerstin (Jgst. 12)

 

Advertisements
  1. ein Katholik / Dez 19 2010 4:20 pm

    Für Christen ist mit Jesus die Sehnsucht erfüllt, keine Frage, fraglich ist eher, ob so mancher hierzulande noch spürt, worim es im Advent geht, vor lauter Weihnachtsmännern,Glühweinständen (wobei ich niemandem die Freude auf den Weihnachtsmärkten vermiesen möchte) und Einkaufsstress?
    Advent=adventus domini, Ankunft des Herrn, Ankunft(Wiederkunft?)Jesu!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: